OS Walkability & Bikeability

  • Projektlaufzeit: 06.2022 – 12.2022

  • Projektleitung: Martin Loidl (Z_GIS)

  • Rolle Z_GIS: Open Source Entwicklung

  • MitarbeiterInnen: Robin Wendel, Christian Werner
Download Projectsheet

Ausgangslage

Die Firma TraffiCon – Traffic Consultants GmbH ist im Projekt „Spatial Energy Planning for Energy Transition“ (GEL S/E/P II) für den Bereich Mobilität hauptverantwortlich. Ziel des Projekts ist die Berücksichtigung der Elektrizität und Mobilität als relevante Größen in der Energieraumplanung. Um die Eignung des Straßenraums für den Fuß- und Radverkehr abschätzen und das damit verbundene Potenzial für nachhaltige Mobilität berechnen zu können, benötigt das Projektkonsortium Bewertungsmodelle, die in den vergangenen Jahren an der Universität Salzburg entwickelt wurden. Um eine möglichst einfache und nachhaltige Nutzbarmachung der räumlichen Bewertungsmodelle (Walkability- und Bikeability-Index) zu gewährleisten, wird die Codebasis in Form eines OpenSource Projekts zur Verfügung gestellt.

Projektziele

  • OpenSource Repository für die Berechnung von Walkability- und Bikeability-Indices.

Erwartete Resultate

  • Algorithmen zur Berechnung von Walkablity- und Bikeability-Indices auf Basis von Straßengraphen.

Beitrag Z_GIS

  • Entwicklung Walkability- und Bikeability-Indices.

  • Bereitstellung in einem OpenSource Repository.

  • Initiale Berechnung von Walkability und Bikeability für die Projektgebiete.

  • Dokumentation.